Französischkurse für Erwachsene

 

1-4 Wochen lange Intensivkurse mit Unterbringung in der Schule
in Foix, im Südwesten Frankreichs , zwischen Toulouse und den Pyrenäen.

 

Wer sind wir?

 

Die Schule Valorme wurde 2002 von Corine und Alain Rouleau, beide Lehrer für Französisch als Fremdschprache, gegründet. Seit 2007 existiert die Schule in Foix in Ariège.

 

Corine, die Dozentin .

 

Nachdem Chinesischstudium hat sie eine dreijährige Ausbildung für Französisch als Fremdsprache an der Universität von Paris III, Sorbonne Nouvelle, gemacht , bis hin zum Abschluss und dem Titel DESS, was heutzutage dem Master entspricht. Anschließend hat sie verschiedene Kurse an Pariser Instituten (Handelsschulen und Sprachschulen) gegeben, bevor sie mit Alain für 7 Jahre ins Ausland ging, um für die Alliances Francaises als verantwortliche Lehrerin zu arbeiten und Kurse in Taiwan, Lissabon und Sapporo (Japan) zu unterichten.

 

Alain hat aktiv an der Gründung von Valorme teilgenommen während er gleichzeitig seiner Tätigkeit als Lehrer an der staatlichen Bildung nachging. 2014 hat er sich einen langen Traum erfüllt und seinen eigenen Antiquitätenladen eröffnet. (www.gastonfaitpuces.com).

 

Corine und Alain haben sich in in Foix und Umgebung verliebt. Als Liebhaber der Pyrenäen wandern sie viel, fahren Ski (Corine) und widmen sich der Pilzkunde.

 SLM6071

Das Konzept von Valorme

 

Während unserer Zeit, die wir im Ausland gearbeitet haben, kam uns die Idee dieser Schule. Wir entdeckten, dass viele unserer Schüler zu dieser Zeit Französisch in einer mehr familiären Umgebung lernen wollten, ganz im Gegensatz zu den vielen Sprachzentren, die bereits existierten. Wir stellten uns vor, eine ganz kleine Schule mit menschenfreundlichem Format zu gründen. Eine Schule, in der wir auch selbst gerne Schüler wären. Wir wollten das Sprachenlernen mit dem Eintauchen in das ländliche Leben verbinden sowie auch dem Entdecken einer sehr schönen Gegend in Frankreich.

 

Das Ergebnis für diese Sprachferien und Unternehmungen ist Valorme.

 

- Kurse in einer ernsthaften, aber entspannten Atmosphäre unterrichtet von einer qualifizierten und erfahrenen Lehrerin für Französisch als Fremdsprache -sehr kleine Gruppen, um ein Maximum an Übung in der gesprochenen Sprache zu gewinnen und von der persönlicher Aufmerksamkeit zu profitieren..

 

- Gemeinsame Mittagessen für mehr Geselligkeit, Ausflüge nach Absprache, um weiter Französisch zu praktizieren, z.B. bei Wanderungen in den Bergen, Spaziergängen, Besichtigungen und Begegnungen..

.

- eine bequeme Unterkunft, unabhängig und in einer sicheren Umgebung (Corine und Alain wohnen vor Ort) mit der Erfahrung, wie ein Franzose im historische Zentrum von Foix zu leben.